Beihilfe-Software

Direkt zum Seiteninhalt
2019 testen, erst 2020 bezahlen

Dieses Programm ist für alle  interessant, die Ihre Beihilfe
und private Krankenversicherung, Rechnungen, Medikamente, Arztbesuche, weitere Kosten in Ihrer Familie komfortabel verwalten wollen.
- bis zu 2 eigenständige Beihilfeberechtigte können das Programm unabhängig nutzen.
  mit Ehegatte/gattin und bis zu 6 Kinder. Jede Person kann eine eigene PKV haben.
- verwaltet alle Rechnungen/Rezepte, Adressen, Arztbesuche, Medikamente, Impfstatus und z.B. steuerrelevante Ausgaben,
- eingescannte/fotografierte Rechnungen, Rezepte, Befunde können aus dem Programm heraus  aufgerufen werden,
- ausfüllen, Speicherung und Drucken  der .pdf Formulare für die Beihilfe der verschiedenen Beihilfe-Institutionen
   direkt aus dem Programm heraus,
-  drucken der Anträge für Versicherungen,
- prüft die Erstattung der Beihilfe,
- berechnet je nach Beitragsrückerstattung, ob die Rechnungen schon bei der  Versicherung eingereicht werden sollen.
- pflegen eines Impfstatus für jede Person
- ausführliche Hilfe und einiges mehr.
- verschiedene Versicherungen bei dem Beihilfeberechtigten und Ehegatte
- Termin für die Zahlung von Rechnungen, geplante Arztbesuche in den Kalender von MS-Outlook übertragen
    
Formulare/Anträge verfügbar für Versicherungen:
AXA, Barmenia, Barmer Ersatzkasse, Continentale, Central, Debeka, DBV, Deutscher Ring, DKV,
Gothaer, HUK, Landeskrankenhilfe, Münchner Verein, Nürnberger, OttoNova, Universa
mit formlosem Anschreiben: Allianz, PBeaKK, Signal-Iduna

Formulare verfügbar für die Beihilfe:
Bund:
Bundesagentur für Arbeit (BAA), BADV, BVA, Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen (BAV), Bundesnetzagentur,
Bundespolizei, Bundeswehr Versorgungsempfänger (Soldaten),Zoll
Landesbeamte:  alle Bundesländer
Sonstige:  Bayerische Beamtenkrankenkasse, BG RCI Sitz Heidelberg, Deutsche Rentenversicherung,
Kommunaler Versorgungsverband Baden-Württemberg, Kreis MInden, KVK Kurhessen-Waldeck, Märkischer Kreis (NRW),
München (Stadt), Niedersächsische Versorgungskasse (NVK), Nordeutsche Kirchliche Versorgungskasse,
Pfälzische Pensionsanstalt, Rheinisch-Bergischer-Kreis, Rheinische Versorgungskassen, Stadt Erlangen,VAK Schleswig-Holstein

Ihre Beihilfe Behörde oder Versicherung fehlt. Dann nehmen wir diese auf.
   
Sie haben Fragen, rufen Sie uns unverbindlich an  02381 49 608 08.

Die Registrierung/Bestellung aus dem Programm heraus per Mail an uns senden oder ausdrucken und faxen und
das Programm wird zur Vollversion freigeschaltet.

Copyright 2004 - 2018 Softwareerstellung H.G.Naumann, 59063 Hamm, Ostenallee 32, Tel.: 02381 49 608 08
Zurück zum Seiteninhalt